StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 REQUIEM

Nach unten 
AutorNachricht
REQ
Gast
avatar


BeitragThema: REQUIEM   Mo Sep 09, 2013 9:02 am

ALL HOPE IS GONE


# REQ ist ein Endzeitforum # Wir spielen nach Plots # Anmelden darf man sich erst ab 15+ # Es sind nur Wölfe gestattet # Wir spielen in Tschernobyl # Requiem lebt im Jahre 2027 # 3 Jahre sind nach dem Krieg her

the story of a motherfucker

Seit der überraschenden Atombombe sind nun drei Jahre vergangen...und immer noch schlängelt sich der Hauch von Tod durch die grauen Wälder. Das Ereignis weckte die Erinnerung an Hiroshima und Nagasaki, die Gegend glich Tschernobyl. Die Natur begann neue Arten von Bäumen, Pflanzen und Tieren zu entwickeln. Tiere mit zwei Köpfen oder Geschwülsten, riesige Tumore und Missbildungen sowie eigenartige Fellfarben oder Augen. Die Folgen des biotoxischen Krieges waren selbst nach drei Jahren noch deutlich spürbar.
Die Gegend ist verstrahlt und verseucht mit giftigen Substanzen. Es ist verboten in den Boden zu graben, Geschichten erzählen von Menschenknochen mit hoher Radioaktivität. Mittlerweile ist jedem bewusst, was diese Strahlungen mit dir anrichten werden und du möchtest doch nicht sterben?


Nebst den grauenvollen Dingen, die der Natur angetan wurden, gibt es da noch etwas, was die Radioaktivität mit dir anstellt. Bei deiner Geburt spielen Glück und Pech ihr Kartenspiel. Wenn du Glück hast, kommst du normal auf die Welt. Gewinnt allerdings das Unglück, darf es würfeln, welches Missgeschick dir gegeben wird. Im Grunde genommen sind alle eine Art von Missbildung. Man nennt sie "die Mutanten."

Sie sind Wölfe mit individueller Fellzeichnung und Fellfarbe.
Einige von ihnen besitzen zwei Ruten, längere Ohren und Zähne oder werden mit einer Pfote mehr geboren. Viele von ihnen haben eine ausgefallene Augenfarbe. Manche von ihnen verlieren Zähne oder ihr Fell. Die Zeit bringt viele solcher Wölfe auf die Erde. Die Zahl von uns gewöhnlichen Wölfen geht immer mehr zurück. Es ist selten, dass noch ein normaler Wolf geboren wird. Vieles, was früher als abnormal betitelt wurde, ist heute selbstverständlich. Verrückte und Psychopathen sind in dieser neuen Welt keine Seltenheit mehr.

Die Nahrung wird knapp, die Jagd wird anstrengender, die Naturgesetze verändern sich. Tiere müssen neue Wege finden, um zu überleben. Einzelgängerische Tiere, so wie Füchse beispielsweise, bilden grosse Gruppen, die unseren Wolfsrudeln gleichen. Gemeinschaftstiere, wie wir es sind, werden zu Einzelgängern. Man trifft auf Wölfe, die ihren Verstand in regenbogenfarbe ausgekotzt haben und wahnsinnig geworden sind. Wenige von uns haben sich zusammengeschlossen und versuchen gemeinsam sich dieser abgefuckten Welt anzupassen.


Seit einiger Zeit geschehen richtig creepy dinge in diesem Wald. Wölfe, die auf Nahrungssuche geschickt werden oder einen Rundgang machen möchten, kommen öfters nicht mehr zurück. Wir sehen unsere Artgenossen nie wieder. Keine weis genau, wohin sie verschwunden sind und den Geschichten der Wahnsinnigen schenkt man keinen Glauben. Sie erzählen von einer "Arena der schreienden Seelen." In ihren Stories kommen Wesen vor, die dich holen werden. Ihre Geschichten wurden bisher immer angezweifelt, doch seitdem mehrere dasselbe erzählen, bröckeln die Zweifel an dieser Story. Keiner weis, welche grausamen Dinge mit den Tieren angestellt werden, die in dieser Arena landen und wer dich holt. Vielleicht hat die Krankheit dort ihren Ursprung. Ja, mein Freund, eine Krankheit. Wir leben in einer Zeit, in der man nicht weiss, woher die Dinge kommen und was sie sind. In einer Zeit voller Angst um das eigene Leben. In der Endzeit. Wölfe, die die Krankheit gesehen haben, sprechen von Wahnsinnigen, welche die Kontrolle über sich verlieren. Es heisst sie verfolgen dich, getrieben von Wut und Hunger nach dir. Ob du ihr Freund bist oder nicht, das vergessen sie. Wenn du sie siehst, dann lauf! Lauf so schnell dich deine Läufe tragen können, damit sie dich nicht einholen.



Nun mein Freund, lass dich nicht von der Krankheit erwischen und halte die Wesen von dir fern. Lass dich nicht von ihnen einfangen und in die Arena bringen. Also, schnapp dir deine Gasmaske und verpiss dich.


Deine Ausrüstung:

# GASMASKE
# HOFFNUNG
# FREUNDE.


Zumindest das, was von ihnen übrig geblieben ist.




zum forum
Nach oben Nach unten
 
REQUIEM
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» REQUIEM - 1. Akt: Die Rückkehr der Finsternis ][ fertiggestellt ][

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Partner :: Caniden-
Gehe zu: